Aktuelles

Aktuelles

Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen, hat Georg Christoph Lichtenberg einmal gesagt. Auch aus dem e.u.[z.] gibt es immer wieder Neues und Aktuelles zu berichten ... 

Neue Fortbildungsreihe

Lust-auf-Bildung_Logo.png

Video-Kurzseminar-Reihe 

 

Wenn Sie nicht zu uns kommen dürfen ... dann kommen wir zu Ihnen: Ab dem 21. April echs Wochen lang, immer mittwochs von 16 bis 18 Uhr. 
In diesen zwei Stunden wird es jeweils um ein praxisrelevantes bauphysikalisches Thema gehen. Wilfried Walther erläutert Ihnen anhand verständlicher Beispiele und Grafiken die Fakten und theoretischen Zusammenhänge. Wer schon einmal eines seiner Seminare besucht hat, der weiß, dass er selbst komplexe Zusammenhänge verständlich darlegen kann, sodass man sich noch nach Jahren daran erinnert.

Die Online-Seminare sind selbstverständlich nicht als reine Vortragsveranstaltungen konzipiert, sondern bieten viel Raum für Ihre Fragen und für Erfahrungen, die Sie bei Ihren Projekten oder während Ihrer täglichen Berufsausübung gemacht haben. Schauen Sie sich doch gleich einmal an, welche Themen auf dem Programm stehen - die Übersicht finden Sie ganz unten in unserer Seminarübersicht.

Alles Gute un bis bald - am Bildschirm!

12. Internationales BUILDAIR-Symposium

IBS_3c.png

25. und 26. Juni 2021
Bilinguale Online-Konferenz

Wir laden alle FachkollegInnen aus dem In- und Ausland herzlich zur Leittagung der Branche ein. Dass der Bedarf an fundierten Fachinformationen und am Gedankenaustausch bei Messteams, Planern, Handwerkern, Architekten und Energieberatern angesichts der drängenden Herausforderungen nach wie vor sehr groß ist, hat die rege Teilnahme an den Symposien 2017 und 2019 eindrucksvoll bestätigt. Zu beiden Branchentreffen konnnten wir rund 180 Teilnehmer begrüßen – aus Deutschland und aus aller Welt. Das Symposium 2021 knüpft daran an und wird zum einen über aktuelle Entwicklungen und neue Herangehensweisen informieren und zum anderen den Austausch untereinander, auch über Ländergrenzen hinweg, fördern.

Thematisch beschäftigt sich das 12. Internationale BUILDAIR-Symposium u. a. dem Kleben und Dichten bei schwierigen Details mit vertretbarem Aufwand, mit der Minimierung der Luftdurchlässigkeit von Materialien, der Qualitätssicherung bei sehr technikintensiven Objekten und mit der Messtechnik bei sehr hohen Gebäuden. Zum Abschluss des ersten Tages steht die Bewertung von Leckagen auf dem Programm und damit auch die Frage, ob bzw. wann Leckagen duldbar sind.

Alle Vorträge werden wie gewohnt simultan übersetzt.

Auch bei der Online-Variante sollen sich die Beteiligten in den Pausen und abends untereinander austauschen, dafür wird es eine Internet-CaféBar geben. In dieser BuildairLounge kann fast wie im realen Leben miteinander sprechen. 

 

Das detaillierte Programm, weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter www.buildair.eu.

13. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren

EffizienzTagung_rr.png

Termin:   5. und 6. November 2021
Ort:          Online-Tagung


Liebe Fachkolleginnen und Fachkollegen, herzlichen Dank für Ihre interessanten Einreichungen! Die Programmkommission wird bis Ende Mai das Vortragsprogramm erarbeiten. Wir bitten Sie um Geduld bis dahin!

Mehr zur Tagung finden Sie unter www.effizienztagung.de.

Seminare in Corona-Zeiten

Angesichts des verschärften Lockdowns mussten und müssen wir einige Seminare verschieben. Alle Angemeldeten erhalten per E-Mail detaillierte Informationen, wann ihre Fortbildung stattfinden wird. Danke Ihnen herzlich für Ihr Verständnis!

Neue Seminare im e.u.[z.]

Neuigkeiten im GEG

Das Gebäude-Energie-Gesetz vereint drei bisherige Regelwerke: EnEV, EEWärmeG und EnEG. Gleichzeitig treten auch neue Berechnungsnormen in Kraft, u. a.. der 2018 überarbeitete Normensatz der DIN V 18599. Welche Veränderungen sind mit der Einführung des GEG für Sie verbunden? Darüber erhalten Sie im Seminar einen strukturierten Überblick – anschließend können Sie sich direkt an die Arbeit machen.
Details und Termine

Dichtheit von Reinräumen: Klassifizierung, Planung und Prüfung

Die VDI 2083/19 beschreibt die Dichtheit von Reinräumen normativ und hat in der Branche viel "Staub" aufgewirbelt. Unser Seminar will Planern und Qualitätsprüfern von Reinräumen die Unsicherheit nehmen und sachlich die Hintergründe der neuen Norm erläutern. Erfahren Sie mehr über Raumdichtheitsklassen für bestimmte Anwendungen und über den Ablauf der entsprechenden Dichtheitsprüfung.
Details und Termine 

Kostengünstiger und zukunftsfähiger Geschosswohnungsbau

Der Geschosswohnungsbau ist aufgrund des hohen Bauvolumens der kommenden Jahre ein Schlüsselbereich und birgt ein hohes Potenzial an wirtschaftlich erschließbaren Nachhaltigkeitsaspekten. Das Seminar zeigt um praxisnahe Lösungen für den Wohnungsbau der 2020er Jahre. Die Techniken zum Erreichen der Klimaneutralität bis zum Jahr 2050 sind bekanntlich bereits heute marktverfügbar.
Details und Termine

Solarenergie, Wärmepumpe, e-Mobilität & Co. optimal verknüpfen

Um die Potenziale des Haustechnik-Zusammenspiels bei komplexeren Gebäuden nutzen zu können, ist eine Simulation erforderlich, die die Komponenten mit verschiedenen Verbauchern realistisch abbildet. Lernen Sie die Funktionalität von Polysun Designer kennen und anhand einiger Beispiele anwenden.
Details und Termine

Energetische Fachplanung, Qualitätssicherung und Baubegleitung für KfW-Förderungen

Lernen Sie alle Bausteine der Sachverständigentätigkeit für die Qualitätssicherung allgemein und die KfW-Förderungen im Besonderen kennen. Aufgaben und Verantwortung der Sachverständigen werden sowohl technisch als auch rechtlich detailliert beleuchtet.
Details und Termine

Sachverständigentätigkeit - ist das was für mich?

Mit einer Sachverständigentätigkeit wird man nur glücklich, wenn sie zur Persönlichkeitsstruktur passt. Deshalb sollte man vor der Entscheidung die Risiken und die Anforderungen kennen ...
Details und Termine