Aktivitäten

Aktivitäten

Ob Regen oder Sonnenschein

… ein Aufenthalt im e.u.[z.] ist bei jedem Wetter abwechslungsreich. Draußen gibt es eine große Wiese für Sport und Spiel oder auch zum Sonnenbaden, es kann Volleyball, Federball und Tischtennis gespielt werden. Freunde naturnaher Gärten können sich inspirieren lassen und die prächtigen Bäume, Sträucher und Blumen bestaunen. Und ganz nebenbei etwas über Pflanzenkläranlagen und moderne Baumaterialien erfahren.

Drinnen stehen mehrere Räume unterschiedlicher Größe zur Verfügung, in denen Bücher und unterschiedlichste Gesellschaftsspiele darauf warten, für gute Unterhaltung und reichlich Spaß zu sorgen. Im Eingangsbereich des Gästehauses stehen für Freunde des runden Leders zwei Tischkicker bereit.

Die Umgebung des e.u.[z.] lädt Jung und Alt zum Erkunden ein. Im Landschaftsschutzgebiet um Deister und Osterwald lässt es sich herrlich spazieren, wandern oder joggen. Der Saupark Springe mit dem bekannten Wisentgehege, übrigens einer der beliebtesten Tierparks in Norddeutschland, ist zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Zum Gipfel des Bröhn, der höchsten Erhebung des Deisters, sind es rund 15 Kilometer. Dort oben steht der Annaturm, von dessen Plattform sich dem Besucher ein toller Rundum-Blick bietet. Carl Friedrich Gauß hatte 1833/34 den ersten Vorgänger als Messpunkt für die Landvermessung errichten lassen.

Das mehr als 900-jährige Springe mit seinen wunderschönen Fachwerkhäusern, schmalen Gassen und Höfen ist 8 Kilometer vom e.u.[z.] entfernt. Bis zur malerischen Altstadt der Rattenfängerstadt Hameln, in der auch eine Schauglasbläserei zu finden ist, sind etwa 20 Kilmeter zurückzulegen. Und last but not least sei die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover genannt, die etwa 25 Kilometer entfernt ist. Einen ganz speziellen Blick über die Stadt eröffnet sich aus dem Bogenaufzug in der Kuppel des Neuen Rathauses, am Maschsee und in den Herrenhäuser Gärten verbinden sich Kultur und Natur zu einer harmonischen Einheit und Sprengel- oder Wilhelm-Busch-Museum sind allemal einen Besuch wert.

Aktuelles

Umbau Haupthaus

Sechs Wochen lang ging es im e.u.[z.] erheblich lauter zu als üblich - das Erdgeschoss des H

mehr ...

Unsere nächsten Termine

Fachtagungen Projekt LekoKli

Nächste öffentliche Führung

Sonntag, 9. September 2018, 14 Uhr