Zertifikatslehrgang

Zertifikatslehrgang

zum Sachverständigen für hygrothermische Bauphysik

Bauphysikalische Planung und gutachterliche Tätigkeit brauchen Spezialwissen, das Sie sich nur berufsbegleitend aneignen können. Das Energie- und Umweltzentrums am Deister (e.u.[z.]-Akademie) und das Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP) führen  eigens dafür einen kompakten Zertifikats-Lehrgang durch.  In fünf Präsenz-Modulen und vier Hausarbeiten werden anhand eines realen Beispielgebäudes alle Themen der hygrothermischen Bauphysik behandelt. Die praxisorientierten Lehrgangsunterlagen sind gespickt mit Know-how aus dem langjährigen Wissens- und Erfahrungsschatz der Referenten.

Module

  • Energetische Grobdiagnose
  • Wärmebrücken und sommerlicher Wärmeschutz
  • Bauphysikalische Nachweisverfahren
  • Hygrothermische Simulation
  • Analyse der Baukonstruktion und Sanierungsmaßnahmen

Die Hausarbeiten schließen an die Inhalte der Präsenzmodule an. Am letzten Lehrgangstag präsentieren Sie im Rahmen der Prüfung die Ergebnisse Ihrer Arbeiten.

Teilnehmerkreis

  • Bauingenieure
  • Bauphysiker
  • Architekten
  • Sachverständige (IHK und HWK)
  • Bautechniker
  • Energieberater

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bauwesen
  • Grundkenntnisse in mehreren der oben genannten Themenbereiche
  • Sicheres Bedienen von WUFI® und einer Wärmebrückensoftware

Abschluss

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat als „Sachverständiger für hygrothermische Bauphysik“ und ein nummeriertes Siegel-Logo für Ihre Geschäftspapiere.

Termine

Modul 1: 25.-27. März 2019
Modul 2: 13.-15. Mai 2019
Modul 3: 19.-21. Juni 2019
Modul 4: 11.-13. September 2019
Modul 5: 11.-13. Dezember 2019

Die Module 1, 2, 3 und 5 finden im e.u.[z.] in Springe statt, Modul 4 im IBP in Holzkirchen.

Gebühren

Lehrgangsteilnahme: 3.500 €
Prüfungsgebühr (inkl. Betreuung der Hausarbeiten): 600 €
jeweils zzgl. MwSt.

dena-Anerkennung für Energieeffizienz-Expertenliste

120 Unterrichtseinheiten für Wohngebäude, 120 Unterrichtseinheiten für Nichtwohngebäude, 120 Unterrichtseinheiten für Energieberatung im Mittelstand

Weitere Informationen

Ausführliche Lehrgangsbeschreibung

 

Anmeldung 

Aktuelles

Umbau Haupthaus

Sechs Wochen lang ging es im e.u.[z.] erheblich lauter zu als üblich - das Erdgeschoss des H

mehr ...

Unsere nächsten Termine

10. EffizienzTagung

Die zehnte EffizienzTagung Bauen+Modernisieren am 9. und 10. November im 

mehr ...

Fachtagungen Projekt LekoKli

 

Ihre Ansprechpartnerin

für Fragen zum Zertifikatslehrgang
Sabine Schneider, +49 5044 975-20, E-Mail